0

Wie das Papsttum die Pfingstbewegung für sich nutzt

Richard Bennett Die moderne Pfingstbewegung entstand aus der Heiligungsbewegung des späten 19. Jahrhunderts. Als Teil dieser Bewegung kam es am 1. Januar 1901 zu einem Aufbruch in Charles Parhams Bibelschule in Topeka, Kansas, der mit Ereignissen um eine „Geistestaufe“ in Verbindung gebracht wurde. Im Jahre 1906 kam es zu ähnlichen Ereignissen in der Azusa Street Read More

0

Sind Katholiken Christen?

Lieber Freund, Beim Zweiten Vatikanischen Konzil Mitte der 1960er Jahre kündigte die Katholische Kirche ihre neue Politik, bibelgläubige Christen zu erreichen, offiziell an.  Bibelgläubige Christen wurden als “getrennte Brüder” und folglich offensichtlich nicht länger als “Häretiker” bezeichnet.  Die Strategie des Vatikans bestand darin, evangelikale Kirchen zu infiltrieren, um sie katholischen Lehren und Praktiken konform zu Read More

0

Fake News aus dem Vatikan: Die Reformation ist vorüber

Der Herr Jesus Christus verurteilte die Pharisäer, als sie versuchten, die Wahrheit des Evangeliums zu unterdrücken, indem sie ihre Überlieferungen der Bibel gleichstellten: „Aber wehe euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler, dass ihr das Reich der Himmel vor den Menschen zuschließt! Ihr selbst geht nicht hinein, und die hinein wollen, die lasst ihr nicht Read More

0

Die Anstrengungen Roms, die Reformation zunichte zu machen

Lieber Freund, In gleicher Weise wie die römisch-katholische Kirche durch die Gegenreformation der Jesuiten auf den biblischen Glauben der Reformatoren reagierte, unternimmt nun Papst Franziskus, ein Jesuit, alle Anstrengungen, die Reformation zunichte zu machen. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir verstehen, welcher Art diese Anstrengungen sind, um diese nicht nur abzuwehren, sondern auch Read More