0

Die Gnade Gottes hat mich herausgeholt

Cuthbert Dzingirai Die Gnade Gottes hat mich herausgeholt Schmerzhafte Yogaübungen, endlose Meditationen bei Kerzenlicht, stundenlange harte Arbeit, sinnleeres Fasten und eine ungesunde Überbetonung des Gemeinschaftslebens auf Kosten der persönlichen Verantwortung machten mir deutlich, dass ich in einen der strengsten Priesterorden geraten war. Als ich dem Orden beitrat, kannte ich nicht einmal den Unterschied, den die Read More

0

Das Wort Gottes kam mir zu Hilfe

Joseph Lulich Von dem zu erzählen, was die Gnade Gottes in meinem Leben bewirkt hat, ist mir eine grosse Freude. Ich tue dies als ein alter Mann, der den grössten Teil seines Lebens als ehemaliger römisch-katholischer Priester verbrachte, als einer der, nachdem er vierzehn Jahre lang treu und aufrichtig der römisch-katholischen Kirche gedient hatte, von Read More

0

Lebendiges Wasser und Frieden mit Gott

Mariano Rughi Meine Bekehrung vom römisch-katholischen Glauben zu Christus geschah nicht von einem Moment auf den anderen, sondern war das Resultat eines langen, sich über mehrere Jahre erstreckenden, schmerzhaften Prozesses. Er begann, als ich Priesterstudent in Assisi, Italien, war. Eines Tages sprach mein Professor für Kirchengeschichte über Papst Honorius I (626-638 n. Chr.). Dieser Papst Read More

0

Ein neuer Weg tut sich auf

Joseph Cherucheril Während vieler Jahre beschritt ich den Weg, der mir von Geburt an vorgegeben war. Doch dann wies mich eine Aussage des Herrn Jesus Christus in eine ganz neue Richtung: „Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben“ (Johannesevangelium 14,6). Diese Worte bewirkten bei mir eine Lebensveränderung mit Read More

0

Wie ich Christus, den einzigen Mittler fand

Giovanni Zanon Als Sohn armer, aber frommer römisch-katholischer Eltern wurde ich 1910 in Norditalien geboren. Nachdem Kardinal Rossi mich am 29. Juni 1935 zum Priester geweiht hatte, wurde ich in die USA geschickt. Einige Jahre später erhielt ich zum Geburtstag ein kleines Radio. Zu meiner Überraschung und Freude konnte ich damit auch einige protestantische Sendungen Read More

0

Das Licht des Evangeliums befreite mich aus der Dunkelheit

John Preston „…und die Wahrheit wird euch freimachen!“ (Johannesevangelium 8,32). Die Wahrheit der frohen Botschaft von Jesus hat Millionen von Menschen von ihren Sünden, Bürden und Sorgen befreit. Das ist ein deutlicher Beweis, dass das unveränderte Evangelium der Heiligen Schrift noch immer Gottes Kraft zur Errettung für jeden ist, der glaubt (Römerbrief 1,16). Die Geschichte Read More

0

Eine katholische Bibel erschüttert einen alten Priester

Benigno Zuniga Ich war schon über 50 Jahre alt und lebte noch in völliger geistlicher Dunkelheit. Seit vielen Jahren war ich Priester, doch was ich über Jesus Christus wusste, war beschränkt und verzerrt. Ja, der echte Christus der Bibel war mir durch ein kompliziertes, religiöses Lehrsystem verdeckt. Ich glaubte, dass es ausserhalb der römisch-katholischen Kirche Read More

0

Ein Licht scheint in Polen

Roman Mazierski In Polen, meinem Geburtsland, gehören über 92 Prozent der Bevölkerung zumindest der Form nach zur römisch-katholischen Kirche – so auch die Familie, in die ich 1899 hineingeboren wurde. Als Siebenjähriger kam ich in die Grundschule. Neben den üblichen Schulfächern erteilte uns ein Priester Religionsunterricht. Bei ihm lernten wir einige wenige Geschichten aus dem Read More

0

Ich war nicht gegen die Wahrheit

Bruno Bottesin Ich wurde 1917 in Vicenza, Italien gebo- ren. Mit 11 Jahren trat ich ins Franziskaner- seminar ein, um Priester zu werden. Nach meiner Ordination war ich Priester in einer kleinen Pfarrei in der Bergregion Castagna- ra. 1954 wurde ich in eine grössere Pfarrei in der Stadt Chieti versetzt. Danach berief mich Bischof Piasentini Read More

0

20 Jahre lang hatte ich meinen Glauben nie hinterfragt

Renato di Lorenzo Nie hätte ich geglaubt, dass ich je die römisch-katholische Kirche verlassen würde. Was schon für einen gewöhnlichen Katholiken kaum vorstellbar ist, war es noch viel weniger für mich als Priester. Hätte mir jemand vorausgesagt, dass ich diesen Schritt einmal tun würde, ich hätte es nicht geglaubt. Mit 15 Jahren trat ich dem Read More