0

Gottes Wort braucht keine höhere Instanz

Mary Ann Pakiz Um Gottes Wort auszulegen, braucht es keine höhere Autorität als das Wort selber. Als ich dieses Prinzip verstand, war ich frei – frei um selbst in der Schrift nach der Wahrheit zu forschen. Dort fand ich den Weg zu Gott. Der Mensch kommt zu Gott, so wie Gott es will, nämlich durch Read More

0

Wie ich die wahre Freiheit in Christus fand

Nancy Hohman Wie jedes Teenagermädchen träumte ich davon, eines Tages eine eigene Familie und ein eigenes Heim zu haben. Unter der Woche ging ich auf eine öffentliche Schule und am Samstag besuchte ich den Katechismusunterricht, der von Nonnen des Franziskanerordens erteilt wurde. Eine jener Schwestern spielte eine besonders wichtige Rolle in meinem Leben. Als sie Read More

0

Aus dem Nonnenkloster zu Christus

Jacqueline Kassar Fünfundvierzig Jahre meines Lebens war ich römisch-katholisch, davon verbrachte ich zweiundzwanzig Jahre als Nonne in einem geschlossenen Kloster, in welchem es um Anbetung, Sühneleistungen und Leiden ging. Ich meinte, eine Nonne habe den Auftrag, als eine Art Miniaturausgabe von Jesus Christus diese Welt zu retten. So wurde ich Nonne Ich hatte acht Jahre Read More

0

Einst Jesuit, jetzt ein Kind Gottes

Bob Bush Meine römisch-katholische ‚Karriere‘ begann in einer kleinen ländlichen Ortschaft im Norden Kaliforniens (USA). Das Dorf war so klein, dass nicht jeden Sonntag eine Messe stattfand. So weit es möglich war, kam ein Priester einmal im Monat und las die Messe in einem grossen öffentlichen Raum. Ich habe einen älteren und einen jüngeren Bruder. Read More

0

Die Gnade Gottes hat mich herausgeholt

Cuthbert Dzingirai Die Gnade Gottes hat mich herausgeholt Schmerzhafte Yogaübungen, endlose Meditationen bei Kerzenlicht, stundenlange harte Arbeit, sinnleeres Fasten und eine ungesunde Überbetonung des Gemeinschaftslebens auf Kosten der persönlichen Verantwortung machten mir deutlich, dass ich in einen der strengsten Priesterorden geraten war. Als ich dem Orden beitrat, kannte ich nicht einmal den Unterschied, den die Read More

0

Ein neuer Weg tut sich auf

Joseph Cherucheril Während vieler Jahre beschritt ich den Weg, der mir von Geburt an vorgegeben war. Doch dann wies mich eine Aussage des Herrn Jesus Christus in eine ganz neue Richtung: „Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben“ (Johannesevangelium 14,6). Diese Worte bewirkten bei mir eine Lebensveränderung mit Read More

0

Nur ein Tor verharrt in seinem Irrtum

Thomas Connellan Als ich dreizehn Jahre alt war, wurde ich aus meinem glücklichen Elternhaus im Westen Irlands herausgenommen und der Obhut einer religiösen Gemeinschaft im Nachbarort Sligo übergeben. Meine Eltern hatten mich für das Priesteramt bestimmt. Die Mitglieder jener Gemeinschaft unterstanden den üblichen drei Gelübden der Keuschheit, der Armut und des Gehorsams. Sie waren aus Read More

0

Richard Bennett – Von der Tradition zur Wahrheit

Richard Peter Bennett Zusammen mit meinen sieben Geschwistern verlebte ich eine glückliche, erfüllte Kindheit. In unserer Familie wurde viel gesungen und musiziert, und wir inszenierten gerne kleine Theaterstücke. Wir wohnten in einem militärischen Gebiet in Dublin, denn mein Vater war Oberst in der irischen Armee. Als er in den Ruhestand trat, war ich neun Jahre Read More

0

Wer ist euer Heiliger Vater?

Papst Franziskus wird als „Heiliger Vater“[1] die USA im September 2015 besuchen. Folglich stellen wir die Frage: Wer ist euer Heiliger Vater?“ Die Beziehung eines Christen mit dem Heiligen Vater ist von entscheidender Bedeutung. So betete Jesus: „Heiliger Vater, bewahre sie in deinem Namen, die du mir gegeben hast, damit sie eins seien, gleichwie wir!“[2] Nur diejenigen, Read More